15|11|17

Ein Premium Brandbook für KLAGES & PARTNER

Die Wire-O-Bindung spielt ihre Vorteile konsequent aus

Das Unternehmen Klages & Partner aus Wallenhorst hat eine klare Vision: Mit ihrer Software für Kliniken möchten sie den dort Beschäftigten Zeit schenken, sich auf ihr wesentliches Ziel zu fokussieren: Menschen zu helfen! Die von Klages & Partner entwickelte Software CLINIC PLANNER plant und steuert den Personaleinsatz in Kliniken und ist der Benchmark auf dem Markt. So ist es nur konsequent, dass das Unternehmen in der Kommunikation nach innen und außen mit einem hochwertigen Printmedium auftritt – einem unverwechselbaren Brandbook.
 

Ein Brandbook vermittelt ein Gefühl für eine Marke, die Positionierung eines Unternehmens, seine Werte und das Corporate Design. Das Brandbook illustriert die Corporate Identity und schafft eine Richtlinie für die Unternehmensdarstellung.
Es ist eher ungewöhnlich, dass solch ein grundlegendes Dokument, das ein wesentliches Statement über das Unternehmen ist, in Form einer spiralgebundenen Broschur produziert wird. Üblich sind eher klassisch fadengeheftete Broschüren oder stattliche Hardcover. Wenn allerdings ganz unterschiedliche Formate, Materialien und Veredelungen in völlig freier Reihenfolge eingesetzt werden – dann ist die Wire-O-Bindung tatsächlich außerordentlich geeignet.
 

Noch mehr Varianten in einem Druckobjekt zu vereinen, ist fast unmöglich

Die im Siebdruck mit Deckweiß bedruckten Deck- und Rückblätter des Brandbooks wurden aus 1,2 mm starkem transluzenten Priplak Opaline Polypropylen angefertigt. Der Innenteil besteht aus 4-farbig bedruckten Blättern aus Heaven 42 absolutweiß, die wir durchgehend partiell UV-glanzlackierten. Der Lack verstärkt die Brillanz der Bilder, von denen einige auch Ausklapper haben. Mit zwei Blättern Malmero türkis stellten wir die Visionen und Werte des Unternehmens deutlicher durch eine Fensterstanzung heraus. Zwei weitere Blätter aus transluzentem Priplak Opaline bedruckten wir zweifarbig. Sie ergänzen die darunterliegend aufgeführten Meilensteine des Unternehmens mit Grafiken und Informationen. Vier kleine Transparentblätter bedruckten wir im Digitaldruck weiß und hängten sie passgenau an der 2. bis 8. Schlaufe der Spiralbindung ein. Als vorletztes Blatt des Brandbooks banden wir eine weiß bedruckte Spiegelfolie ein – auf der sich der Betrachter als Teil des CLINIC PLANNER widerspiegelt.
 

Schon jedes einzelne Blatt für sich genommen ist ungewöhnlich und für den Druck eine technische Herausforderung. Zusammen aber ergeben sie ein wirklich spektakuläres Brandbook, durch dessen unzählige Details der Betrachter sich mit großem Genuss durcharbeiten kann.
 


AUFTRAGGEBER
grow werbeagentur GmbH


GESTALTUNG
grow werbeagentur GmbH

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Niclas Stürken.
Diesen Artikel teilen:

Neu:
Viele Drucksachen, wenig Überblick? Wir richten Ihnen Ihr eigenes Druck-
portal ein!

Sie finden uns auch bei:

  • Facebook